Hacker im Home Office in Zeiten von Corona (CoViD-19)

Dieser Tage überhäufen sich die Social Media Posts wegen Corona-Virus (CoViD-19 bzw. SARS-CoV-2) und Home Office. Wir bei der NSIDE haben uns gedacht: Da machen wir doch mit! Der Unterschied zu den vielen anderen Posts: Wir betrachten Home Office-Settings nicht aus Firmen- und Verteidiger-, sondern aus Angreifersicht. Die Ausgangslage Sie haben Ihre Mitarbeiter ins Home Office geschickt. Dort sitzen die Kollegen nun mit ihren Arbeitslaptops oder, im schlimmeren Fall, mit ihren Privatgeräten (privater PC oder Laptop, Smartphone oder Tablet) und greifen von daheim auf sensibelste Unternehmensdaten zu. Und da fängt der Spaß für die Angreifer schon an. Angriffe daheim Wenn Ihre Mitarbeiter von daheim auf Ihre Unternehmensressourcen zugreifen, haben Sie potentiell mehrere Probleme. Wenn Sie zum Beispiel nicht den gesamten…
mehr lesen