Sicherheit von Medizingeräten – Ein Ausblick in die Zukunft

Bei der Frage wie neuartige medizinische Geräte vor Hackerangriffen geschützt werden können, stehen viele Firmen vor einem Rätsel. Bis dato gibt es in Deutschland bzw. in der gesamten EU keine eindeutige, verpflichtende Vorgabe, wie diese wichtigen Geräte zu schützen sind oder getestet werden müssen, um mögliche Angriffe zu vermeiden. Man mag denken, dass in Deutschland, im Land der Bürokratie, solche Richtlinien seit langem existieren. Ein Irrtum! – So existiert zwar eine EU-Verordnung (MDR – Medical Device Regulations), welche speziell für Medizingeräte Details vorschreibt, jedoch ist der Absatz in dieser Verordnung bezüglich der Sicherheit in der IT nur sehr kurz und wenig aussagekräftig verfasst. (Quelle: https://www.medical-device-regulation.eu) Diese sehr vage formulierten Paragraphen lassen natürlich nahezu jeden Spielraum zu, wenn es darum geht,…
mehr lesen